Für die Optimierung dieser Website verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu: Cookies akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Bitte aktivieren Sie das Setzen von Cookies für diese Website.

VN8900 - FlexRay/CAN/LIN/J1708 Netzwerk Interface mit bis zu 8 Kanälen mit integriertem Echtzeit-Rechner

VN8900 - Modulares FlexRay/CAN FD/LIN/J1708/K-Line Netzwerk-Interface mit bis zu 8 Kanälen

Was ist VN8900?

Das VN8900 Netzwerk Interface ist eine modular aufgebaute Interface Hardware mit vielfältig möglichen Kanalkombinationen für CAN, CAN FD, LIN, FlexRay, J1708 und K-Line.

Speziell liegt hier der Fokus auf dem parallelen Zugriff auf mehrere Bus-Kanäle sowie I/Os mit hohen Anforderungen an Echtzeit und Latenzen, auch im Standalone Betrieb.

Vorteile im Überblick

  • KeyPad für Standalone Betrieb
  • Integrierter Echtzeit-Rechner
  • Modulares Konzept ermöglicht eine Vielzahl von Kanalkombinationen durch einfach austauschbare Transceiver für unterschiedliche Busphysiken
  • Optimale Performance für CANoe/CANape/ CANalyzer Anwendungen mit CAN, CAN FD, FlexRay, LIN, J1708, und K-Line Buszugriff
  • Echtzeit Bypassing u. Rapid Proto-
    typing Plattform mit CANape

Basisgerät und Einschubmodule

Ein VN8900 System besteht aus Basisgerät und einem Einschubmodul.

Basisgeräte:

  • VN8911: Basisgerät mit Intel ATOM Prozesssor
  • VN8914: High Performance Basisgerät mit integriertem Intel Core i7 Prozessor der 6. Generation.

Die Basisgeräte enthalten die Komponente „Extended Real Time“ (ERT), mit der die Latenz und der Determinismus von CANoe und CANape verbessert wird und in der vordefinierte Funktionen unter Echtzeitbedingungen ausgeführt werden können.

Einschubmodule:

  • VN8970 / VN8972: FlexRay/CAN/CAN FD/LIN/J1708/K-Line Module mit analog/digital IO Erweiterungsmöglichkeit
Fanden Sie diese Seite nützlich?
E-Mail:

Kommentare: