vCDM: Professionelles Applikationsdaten-Management

Was ist vCDM?

vCDM ist die datenbankgestützte Plattform für Applikationsteams. Arbeitspakete und Berechtigungen vermeiden Datenkonflikte. Überschneidungen werden erkannt und aufgelöst. Datenänderungen lassen sich lückenlos verfolgen.

Durch Meta-Daten, Verwaltung von Abhängigkeiten, Komponenten, automatische Berechnung von Parameterwerten und Wiederverwendung von Arbeitspaketen wird eine große Anzahl von Varianten sicher beherrscht. Datenstände sind konsistent und haben eine hohe Datenqualität. Data Mining und Report-Funktionen steigern Qualität und Effizienz Ihres Prozesses.

Die grafische Darstellung und manuelle Verarbeitung von Kalibrierdaten erfolgt mit dem Editor vCDMstudio.

Vorteile

  • Teameffizienz: Datenkonflikte vermeiden, erkennen und lösen
  • Lückenlose Änderungshistorie
  • vCDMstudio Editor ist integrierter Bestandteil von vCDM
  • Steuergeräteunabhängige Speicherung der Applikationsdaten für Data Mining und Reports
  • Offene Programmierschnittstellen

Highlights der Version 6.4

  • Unterstützung neuer Steuergeräte-Architekturen (AUTOSAR Adaptive & Funktionsentwicklung)
  • Flexibler Projektbaum
  • Erweiterte Änderungsverfolgung schafft mehr Transparenz
  • Optimierte Verwaltung durch Mehrfachwerte
  • Verbesserte Suche nach Datenständen und Dateien
  • Vereinfachtes Projektmanagement durch Verwaltung von Meilensteinen
Fanden Sie diese Seite nützlich?
E-Mail:

Kommentare: