Für die Optimierung dieser Website verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu: Cookies akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Bitte aktivieren Sie das Setzen von Cookies für diese Website.

Solution for Functional Safety

Lösungen für Funktionale Sicherheit (ISO 26262)

Dienstleistungen

Produkte

  • MICROSAR Safe ermöglicht den Einsatz von AUTOSAR-Basissoftware in Steuergeräten mit sicherheitsrelevanten Funktionen.
  • PREEvision unterstützt das Entwickeln und Analysieren sicherheitsrelevanter E/E-Architekturen.

Vector ist aktives Mitglied in verschiedenen sicherheitsrelevanten Forschungsprojekten und arbeitet eng mit führenden Forschungsinstituten im Gebiet funktionaler Sicherheit zusammen. Diese Zusammenarbeit hilft uns, die Entwicklung unserer Produkte weiter voranzutreiben und sichert unser hohes Kompetenzniveau in einem sich schnell verändernden Umfeld.

Vector Know-how

Unser Team von Sicherheitsexperten hat jahrelange Erfahrung in realen sicherheitsrelevanten Projekten in verschiedenen Branchen (Automobil, Bahn, Automatisierung, Luftfahrt, ...). Dieses Know-how ist die Grundlage für alles, was wir bezüglich funktioneller Sicherheit machen.

    Kostenlose Webinare

    Möchten Sie sich gerne unverbindlich über die Grundlagen von Funktionaler Sicherheit und den Vector Produkten für ISO 26262 informieren? Wir veranstalten regelmäßig kostenlose Live-Webinare, in denen unsere Produktexperten Ihnen anschaulich alles rund um dieses Themengebiet erklären. Und wenn doch noch Fragen offen bleiben, können Sie den Experten dazu kontaktieren.

    Im Event-Kalender finden Sie alle Termine.

    Sie haben an den Terminen keine Zeit? Dann schauen Sie sich einfach die Aufzeichnung der bereits durchgeführten Webinare an.

    Möchten Sie in Zukunft persönlich zu aktuellen Webinaren und Veranstaltungen eingeladen werden? Gerne schicken wir Ihnen Einladungen zu Webinaren und TechDays sowie Informationen zu Produktneuigkeiten. Hier können Sie sich registrieren.

    Klassifizierung und Qualifizierung der Vector Werkzeuge

    Vector bietet Ihnen Premium-Support bei der Anwendung unserer Software-Werkzeuge in sicherheitsrelevanten Projekten, in dem wir Ihnen aktiv die Klassifizierung und Qualifizierung der Werkzeuge erleichtern: In einem ersten Schritt übernehmen wir die Klassifizierung unserer Werkzeuge auf Basis einer Analyse generischer, kundenübergreifender Anwendungsfälle nach der ISO 26262-Methodik. Für einige der generischen Anwendungsfälle qualifizieren wir ausgewählte Werkzeuge bei TCL2- oder TCL3-Klassifizierung durch eine entsprechende Validierung gemäß der ISO 26262-Methode 1c „validation of the software tool“. Die zugehörige Qualifizierungsprozedur und -dokumentation stellen wir auf Anfrage zur Verfügung.

    In einem zweiten Schritt wenden nun Sie selbst diese Dokumentation für die abschließende projektspezifische Klassifizierung und Qualifizierung der Werkzeuge an.

    Falls gewünscht, unterstützen wir Sie auch in der projektspezifischen Phase im Rahmen eines Dienstleistungsprojekts. Sprechen Sie uns an!

    Klassifizierung und Qualifizierung der Vector Werkzeuge
    Fanden Sie diese Seite nützlich?
    E-Mail:

    Kommentare: