.Für die Optimierung dieser Website verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu: Cookies akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier
Bitte aktivieren Sie das Setzen von Cookies für diese Website.

Betriebssystem osCAN

Das Echtzeit-Betriebssystem nach dem OSEK/VDXTM Standard

osCAN ist ein preemptives Echtzeit-Multitasking-Betriebssystem mit optimierten Eigenschaften für den Einsatz auf Mikrocontrollern. Durch die langjährige Erfahrung von Vector mit Betriebssystemen und Treibern für Mikrocontroller ist mit osCAN ein kleiner, robuster Betriebssystemkern entstanden. Er ist zertifiziert gemäß OSEK/VDX Spezifikation 2.2. Dieser offene Standard der Automobilindustrie ist die Grundlage einer langfristigen Verfügbarkeit.

Eigenschaften und Vorteile:

Das herausragende Merkmal von osCAN - neben der Vielzahl unterstützter Prozessoren - liegt in der Kombinationsmöglichkeit mit allen Kommunikationsprotokollen von Vector. Aufgrund seiner statischen Betriebssystemarchitektur ist osCAN klein und schnell. Mittels eines einfach zu handhabenden, grafischen Konfigurationswerkzeugs werden alle Betriebssystemmittel vor der Compilation festgelegt. Die Konfiguration wird im standardisierten OIL-Format abgelegt und gewährleistet so die Portabilität.

Die Entwicklungswerkzeuge von Vector vereinfachen zusammen mit osCAN den Entwicklungsprozess. So bietet das Komponentenmanagement die Möglichkeit zu einer zeitlich parallelen Implementierung von Teilanwendungen und der Integration zur Gesamtanwendung. Dadurch können kurze Entwicklungszeiten und räumlich getrennte Entwicklungen verwirklicht werden.

Detailliete Informationen zu osCAN Symbol E-Catalog Produktinformation
osCAN unterstützt viele Controller und Compiler PDF symbol Verfügbarkeitsliste
Mehr Leistung durch hochpräzise Timer High Resolution Timer
Fanden Sie diese Seite nützlich?
E-Mail:

Kommentare: