30.05.2017

Übersichts-Poster zur Mess- und Kalibrierhardware VX1000 aktualisiert

Das VX1000 System wird an die Debug- und Daten-Trace-Leitungen eines Steuergerätes angeschlossen und ermöglicht sehr performantes Messen, Verstellen, Bypassen und Flashen von Steuergeräten über die standardisierte XCP-on-Ethernet-Schnittstelle. Der Messdatendurchsatz beträgt mehr als 100 MByte/s für XCP- und Radar-Rohdaten.

Für die zahlreichen unterstützten Mikrocontroller-Familien zeigt das Übersichts-Poster im Format DIN A2 die passenden Systemkomponenten. Es enthält nun auch das neue Basismodul VX1135 sowie den XPOD VX1621A.


Bild VX1000-Systemkomponenten-Poster