08.05.2017

A2L-Dateien umfangreich und komfortabel bearbeiten: Neue Version 12.0 des ASAP2 Tool-Sets

Eine ASAP2-Beschreibungsdatei ist Voraussetzung für den Einsatz von CCP und XCP als Mess- und Kalibrierprotokoll. Das ASAP2 Tool-Set wird zum Erzeugen und Überprüfen dieser Steuergeräte-Beschreibungsdatei eingesetzt. Die sechs Programme werden über Kommandozeile gestartet und über Initialisierungsdateien konfiguriert. Mit dem Editor steht Ihnen ein zusätzliches, komfortables Werkzeug zur Verfügung um dialoggeführt über eine Benutzeroberfläche A2L-Dateien zu erstellen und zu visualisieren.

Highlights der Version 12.0:

  • Der ASAP2 Modifier liest nun Excel-/CSV-Dateien ein. Damit lassen sich die Eigenschaften der Mess- und Verstellgrößen aus der ASAP2-Datei aktualisieren.
  • Die zu importierenden Spalten sind in der INI-Datei konfigurierbar.
  • Zur Performance-Verbesserung stehen im Modifier jetzt zusätzlich alternative „Schnelle Filter“ zur Verfügung, die lediglich auf den Variablenname filtern.
  • Auch Dateien im CANape Update-Format importieren Sie mit dem Modifier. Das Update-Format kann benutzt werden, um Variablen zu entfernen, umzubenennen oder ihre Eigenschaften zu modifizieren.
  • Mit dem Modifier lässt sich die ASAP2-Datei optimieren, indem identische Umrechnungsmethoden und Ablageschemata zusammengefasst werden.
  • Mit dem ASAP2 Creator erzeugen Sie jetzt Adress-Extensions und ASAP2-konforme Escape-Sequenzen innerhalb von Strings.
  • Fehlende Aliasnamen und Adress-Extensions können mit dem ASAP2 Modifier erzeugt werden.
  • Neue Prüfung auf eindeutige Aliasnamen und verbesserte Prüfung auf zirkuläre Abhängigkeiten mit dem ASAP2 Checker
  • Neue automatische Korrekturfunktion für Formatstrings