04.10.2016

vTESTstudio - jetzt auch für Car2x / V2X

Modernste Testdesign-Methoden für WLAN-basierte Steuergeräte

Mit dem neuesten Service Pack von vTESTstudio 2.1 stehen Ihnen die vielfältigen Testdesign-Möglichkeiten des Tools nun auch für Car2x-Steuergeräte zur VerfügungCar2x / V2X sind die aktuellen Schlagworte, wenn es um die Zukunft von Sicherheit, Effizienz und Komfort im Straßenverkehr geht.

Mit dem neuesten Service Pack von vTESTstudio 2.1 stehen Ihnen die vielfältigen Testdesign-Möglichkeiten des Tools nun auch für Car2x-Steuergeräte zur Verfügung, die nach dem Standard IEEE 802.11p über drahtlose Ad-hoc-Netzwerke miteinander kommunizieren.

Für komplexere Car2x-Simulationen, bestehend aus Fahrzeugen (ITS Vehicle Stations) und Infrastruktur (ITS Roadside Station), gibt es spezifische in CAPL (Communication Access Programming Language) bereitgestellte Funktionsbibliotheken, die mit dem aktuellen Service Pack von vTESTstudio direkt angesprochen werden können. Die Zugriffsmöglichkeiten reichen dabei von modellbasierten grafischen Methoden über benutzerfreundliche Drag-&-Drop-Editoren für einfache Testabläufe bis hin zur klassischen Programmierung.

Abgerundet wird die effiziente Testerstellung durch orthogonale Konzepte wie Parametrierung, die Klassifikationsbaum-Methode und Varianten Handling.