05.09.2016

Fachartikel: Praxis-Erfahrungen zur Anwendung von Cyber Security

Risiko-orientierte Methodik

Cyber Security ist im Fokus der Automobilindustrie. Die zunehmende Komplexität von Systemen weit über das Fahrzeug hinaus und offene Schnittstellen erfordern konsequentes Risikomanagement, durchgängige Qualitätssicherung und einen systematischen Entwicklungsprozess. Daher hat Vector beste Praktiken zum Schwerpunkt „Automotive Cyber Security“ zusammengefasst. Praxisbeispiele von Daimler, Hella, Infineon, Porsche, Thales, ZF, Vector und Weiteren zeigen, wie eine risiko-orientierte Absicherung umgesetzt wird.

Titelgrafik des Artikels

zum Fachartikel (PDF)