01.08.2016

PREEvision 8.0 – Highlights der neuen Version

Service-orientiertes Architektur-Design und Automotive-Ethernet

Service-orientiertes Architektur-Design

PREEvision 8.0 unterstützt ein service-orientiertes Architektur-Design (SOA) beginnend mit der Modellierung von Diensten und den entsprechenden Software-Komponenten. Die SOA-Features im Überblick:

  • Service-orientiertes Architektur-Design
  • SOA-Diagramme
  • Modellierung von Service Interfaces und APIs
  • Implementierung mit entsprechenden Software-Komponenten

Design von Ethernet-Netzwerken

PREEvision 8.0 unterstützt das Kommunikations-Design für Ethernet-Netzwerke nach AUTOSAR-Methodik. Die Ethernet-Features im Überblick:

  • AUTOSAR-konformes Kommunikations-Design für Ethernet-Netzwerke
  • AUTOSAR Im- und Export
  • Switch-Konfiguration
  • Signalrouter für Ethernet
  • Automatische Erzeugung vieler Kommunikationsartefakte

Test-Engineering und -Management

Das integrierte Test-Engineering und -Management ist nun mit allen PREEvision-Lizenzen nutzbar. Zuvor waren die Funktionen für das Testen exklusiv als eigene Produktoption verfügbar. Das Test-Engineering und -Management auf einen Blick:

  • Nachvollziehbarkeit von den Anforderungen bis zu den Testberichten
  • Einfache Integration in bestehende Tool-Landschaften
  • Einfache Erstellung von Berichten mit anpassbaren Vorlagen
  • Konfigurieren und Verwalten von Testumgebungen und Prüflingen

Export von DBC-ECU-Extrakten

Der DBC-ECU-Extrakt liefert einen fokussierten DBC-Export, der nur die Kommunikationsdaten für eine ECU enthält. Der DBC-ECU-Extrakt ergänzt die AUTOSAR-basierten Extrakte wie beispielsweise die Software-Komponenten-Beschreibung und unterstützt wie diese einen fokussierten Datenaustausch zwischen OEM und Zulieferern. Die Konfiguration eigener Extrakt ist ebenfalls möglich.

Collaboration-Plattform

Die Collaboration-Plattform von PREEvision 8.0 läuft performanter, stabiler und bietet zahlreiche neue Funktionen. Ein Beispiel: Die Dialoge beim Commit, Check-In, Sperren oder Löschen von Artefakten zeigen nun die komplette Hierarchie über den betroffenen Artefakten.

Usability-Verbesserungen

Auch große Modelle komplett und dabei trotzdem übersichtlich bereitzustellen, steht bei der Entwicklung von PREEvision ständig im Fokus. Mit PREEvision 8.0 hat sich die Usability weiter verbessert. Ein Beispiel: Das Verhalten bei Drag-and-Drop-Aktionen lässt sich individuell festlegen.

Weitere Downloads:

Für Rückfragen senden Sie bitte eine E-Mail an support@vector.com

www.vector.com/PREEvision