20.01.2016

Vector eröffnet zweites Büro in China

Vector trägt mit der Eröffnung des zweiten Standorts in China zum 1.2.2016 der Bedeutung des chinesischen Marktes Rechnung. Aufgrund des rapiden Wachstums des chinesischen Marktes wurde nun ein weiteres Büro in Peking eröffnet, um die Kunden in Nord-China noch besser zu betreuen.

Ein 60-köpfiges Team unterstützt chinesische Anwender in den Bereichen Entwicklung verteilter Systeme, Steuergeräte-Test, Steuergeräte-Software, Steuergeräte-Kalibrierung, Steuergeräte-Messtechnik, Diagnose im Fahrzeug sowie Prozessmanagement und -entwicklung. Die Spezialisten für die Entwicklung von Embedded Systems decken dabei vollständig Technologien, wie CAN, FlexRay, LIN, MOST, Ethernet, J1939 und AUTOSAR, ab.