Neubau Vector Gebäude Weilimdorf

Neubau der Vector Firmenzentrale in Stuttgart-Weilimdorf

Vector hat auf dem Grundstück Holderäckerstraße 36 in Stuttgart-Weilimdorf mit dem Neubau eines neuen Verwaltungsgebäudes begonnen.
Das neue Haus bietet Arbeitsplätze für rund 600 Mitarbeiter und bildet zusammen mit den bereits bestehenden Gebäuden den „Vector Campus“. Um die Verbindung nicht nur optisch zu realisieren, werden zwei Brücken vom 1. Stock des Neubaus in die Bestandsgebäude der Motorstraße führen.

Das Gebäudezentrum ist bestimmt durch das 18m hoch verglaste Foyer. Es bildet zusammen mit dem an der Holderäckerstraße gelegenen Vorplatz, das „Tor zum Vector Campus“. Das Foyer liegt zentral an den „öffentlichen“ Bereichen der Kantine, dem Schulungsbereich und den Besprechungsräumen für externe Gäste.

Der Innenhof des neuen Gebäudekomplexes wurde nicht nur zur Schaffung eines offenen „Vector-Parks“ geplant, sondern ergab sich aus der Idee, alle Büros natürlich belichten und belüften zu wollen. Die Büroriegel wurden so gesetzt, dass sie eine größtmögliche Belichtung der Räume zulassen.

KONTAKT:

2016-07-21: BAUTAGEBUCH #26

Der Vector Campus von oben

Neues Vector Firmengebäude von oben



2016-03-15: NEUBAU WEITGEHEND FERTIGGESTELLT

Der Neubau der Vector Hauptverwaltung in der Holderäckerstraße 36 ist weitestgehend abgeschlossen, die Gerüste werden nach und nach entfernt und der Innenausbau macht große Fortschritte. Das Bautagebuch ist ab sofort geschlossen.



2015-12-04: GEWINNER DES WETTBEWERBS „KUNST AM BAU“

Vector wächst mit ungebrochener Dynamik. Vor diesem Hintergrund entsteht in Weilimdorf die neue Firmenzentrale. Das innovative Gebäude ist kein reiner Zweckbau, sondern vermittelt auch ein ansprechendes, modernes Ambiente für Mitarbeiter und Besucher. Um dies umzusetzen, wurde ein Wettbewerb unter dem Aspekt „Kunst-am-Bau“ ausgeschrieben. Der Gewinner steht nun fest: eine Jury entschied sich für den Entwurf „Grünheiner Feld“ von Sebastian Hempel für die Gestaltung des Empfangsbereichs.



2015-10-26: BAUTAGEBUCH #25

Die folgenden beiden Renderings zeigen einen Blick in die zukünftige Kantine und in das Auditorium mit Bestuhlung für ca. 220 Besucher.

Neues Vector Firmengebäude, Kantine (c) Geplan Design 2015

Neues Vector Firmengebäude, Auditorium (c) Geplan Design 2015



2015-10-22: BAUTAGEBUCH #24

Ein aktueller Blick von innen zeigt die Dimensionen der Süd-Fassade im Eingangsbereich: Die einzelnen Scheiben sind Dreifachverglasungen mit einer Breite von jeweils 3.20m und einer Höhe von 5m. Dies sind die größtmöglich herstellbaren Flachgläser in Europa - Einzelgewicht pro Scheibe: 1,3 Tonnen.

Neues Vector Firmengebäude, 22.10.2015



2015-09-30: BAUTAGEBUCH #23

Einbau der beiden Verbindungsbrücken zu den Gebäuden Motorstraße 55 und 59. Die Brücken wiegen im fertigen Zustand jeweils 27 Tonnen und sind ausgestattet mit 3-fach-Isolierglas absturzsichernd mit Glasaufbau. Weitere technische Daten der Brücken:

M55

  • B = 3,1m / H = 3,7m / L = 14,5m
  • Lichte Höhe Gelände bis UK Brücke ca. 6,8m
  • Masse Stahlbau 9,3t
  • Verglasungsfläche inkl. Lamellenfenster ~90m²
  • 45m² Untersichtverkleidung aus 3mm gekanteten Aluminiumkassetten
  • Dacheindeckung mit Edelstahlverblechung

M59

  • B = 3,5m / H = 3,7m / L = 12,5m
  • Lichte Höhe Gelände bis UK Brücke ca. 6,5m
  • Masse Stahlbau 8,5t
  • Verglasungsfläche inkl. Lamellenfenster ~75m²
  • 45m² Untersichtverkleidung aus 3mm gekanteten Aluminiumkassetten
  • Dacheindeckung mit Edelstahlverblechung

Neues Vector Firmengebäude, Brückenschlag 30.09.2015



2015-09-09: BAUTAGEBUCH #22

Das Atrium (die Eingangshalle) nimmt Gestalt an. Das Dach ist drauf und die Wendeltreppe wurde eingebaut. Das Volumen der Technikzentralen zusammen entspricht ca. 10 Einfamilienhäusern.

Neues Vector Firmengebäude, Blick auf die Wendeltreppe 4.9.2015



2015-06-26: RICHTFEST

Der Neubau liegt perfekt im Zeitplan und wir können bei sommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein Richtfest feiern:

Richtfest Holderäckerstr. 36



2015-06-05: BAUTAGEBUCH #21

Ein Panorama-Blick zeigt die Entstehung des künftigen Betriebsrestaurants. Der Einbau der Fenster und die Fassadenarbeiten rund um das Gebäude sind in vollem Gang:

Neues Vector Firmengebäude, Stand 5.6.2015

Baustelle Holderäckerstr. 36, Stand 5.6.2015

Holderäckerstr. 36, jetzt auch mit Windows