Für die Optimierung dieser Website verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu: Cookies akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Bitte aktivieren Sie das Setzen von Cookies für diese Website.

Teaserbild Embedded Software-Projekte

Individuelle Softwareprojekte

Dienstleistungen vom AUTOSAR-Profi

Sie suchen einen Partner, der die komplette Steuergerätesoftware für Ihre Projekte erstellt? Oder wünschen Sie Unterstützung bei der Integration der MICROSAR Basissoftware für Ihr Serienprojekt? Gerne übernehmen wir dafür die Verantwortung.

Ausgehend von Ihren Anforderungen und Zielen planen und realisieren unsere Ingenieure gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Dienstleistungspaket und übernehmen die Spezifikation, Entwicklung und Verifikation Ihrer Steuergeräte-Software. Dies erfolgt in enger Abstimmung mit Ihrem Projekt-Team und nach einem auf Sie ausgerichteten Prozess. Erfordert Ihr Projekt sicherheitsrelevante Software, so erfolgt die Entwicklung nach ISO 26262.

Durch unsere Unterstützung erhalten sie eine maximale Entlastung während der Umsetzung und zu jeder Zeit beste Transparenz über den aktuellen Stand des Projekts.

MICROSAR basierte Softwareprojekte

Wir integrieren die MICROSAR Basissoftware unter Berücksichtigung Ihrer Architektur und der OEM-Anforderungen auf Ihre Steuergeräte-Hardware. Darüber hinaus binden wir diese vollständig an Ihre Applikation an. Gerne entwickeln wir für Sie zusätzliche, projektspezifische Systemfunktionen bis hin zur kompletten Steuergeräte-Software.

Mögliche Inhalte eines Kundenprojekts

Typische Projektinhalte:

  • Erstellen der Dokumentation wie Pflichtenheft, Design-Dokumentation, MISRA-Reports, Testspezifikationen
  • Projektsteuerung mittels Projekt- und Release-Planung, Projektprotokoll, Statusberichte, Quality-Gates sowie eine Serienfreigabe durch Vector
  • Lastenheftkonforme Konfiguration und Integration der Standardsoftware auf Ihrer Steuergeräte-Hardware
  • Entwicklung spezifischer Zusatzfunktionen (CDDs und SWCs), beispielsweise für
    • die Steuerung der Kommunikationsbusse
    • das Verhalten im Fehlerfall
    • die Entwicklung spezieller Routings oder Signalkonvertierungen für den verwendeten Kommunikationskanal in Gateways
  • Entwicklung der vollständigen Diagnose-Softwarekomponente
  • Entwicklung von Sensor- und Aktor-Softwarekomponenten
  • Integration des Flash Bootloaders, auch für Mehrprozessorsysteme

Mehr Details zum Ablauf von Softwareprojekten.

Fanden Sie diese Seite nützlich?
E-Mail:

Kommentare: