Für die Optimierung dieser Website verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu: Cookies akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Bitte aktivieren Sie das Setzen von Cookies für diese Website.

Download-Center




Bitte gewünschte Downloads ankreuzen, dann auf "Weiter" klicken.
  Bezeichnung Datum Größe
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Flexiblerer Datenaustausch im E/E-Engineering: PREEvision 8.5 unterstützt ReqIF und KBL 2.4
PREEvision 8.5 unterstützt weitere Industriestandards für den flexiblen Datenaustausch in der E/E-Entwicklung: Mit dem aktuellen Release lassen sich die Austauschformate ReqIF und KBL 2.4 im- und exportieren. Vector Informatik erleichtert damit erneut die Zusammenarbeit zwischen Herstellern und Zulieferern bei der modellbasierten Entwicklung von verteilten, eingebetteten Systemen.
2017-08-07 274 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector Forum 2017: Connectivity – Nachbericht
Connectivity und vernetzte Dienste sind der Megatrend in der Produktentwicklung. Neue Geschäftsmodelle entwickeln sich, und Branchen wachsen zusammen. Vector hat beste Praktiken von BMW, Bosch, Essence, Ford zum Schwerpunkt „Connectivity – Vernetzte Systeme und Dienste“ zusammengefasst. Die Erfahrungen und Praxisbeispiele wurden auf dem Vector Forum präsentiert und vertieft. Das White Paper mit allen Details steht ab sofort unter www.vector.com/Connectivity kostenlos zur Verfügung.
2017-07-31 --
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector Forum 2017: Connectivity – Vernetzte Systeme und Dienste
Vector Consulting Services veranstaltet am 29. Juni 2017 in Stuttgart sein jährliches Vector Forum mit dem Thema „Connectivity – Vernetzte Systeme und Dienste“. Experten von Unternehmen wie BMW, Bosch, Essence, Ford und Vodafone stellen ihre Strategien rund um Vernetzung vor. Die kostenlose halbtägige Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte aus verschiedenen Branchen.
2017-05-11 81 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector Informatik: Einer der besten Arbeitgeber Deutschlands und in Baden-Württemberg die Nummer Eins
Vector ist die Nummer Eins unter den „Great Place to Work“ in Baden-Württemberg. In Deutschland gehört das Unternehmen zu den Top 3. Vector erreicht in Baden-Württemberg in der Kategorie der Unternehmen mit über 500 Mitarbeitern den ersten Platz. Deutschlandweit wird das Unternehmen in der Kategorie Unternehmen von 500 bis 2.000 Mitarbeiter mit Platz 3 ausgezeichnet. Den Preis erhält Vector für seine besonders gute Unternehmenskultur und seine attraktiven Arbeitsbedingungen.
2017-03-17 324 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector Informatik übernimmt US-amerikanische Vector Software, Inc. - Strategische Übernahme ist wichtiger Schritt zu einer Komplettlösung für das Testen softwarebasierter Embedded-Systeme
Mit Wirkung zum 18. Januar 2017 hat die in Stuttgart ansässige und auf die Entwicklung und das Testen von Fahrzeugelektronik spezialisierte Vector Informatik GmbH die amerikanische Vector Software, Inc. zu 100 % übernommen. Das US-Unternehmen ist auf das automatisierte Testen eingebetteter Software spezialisiert und bedient in diesem Bereich diverse Branchen.
2017-02-21 --
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Effiziente Testfalldefinition per Klassifikationsbaum-Methode – Neuer Editor in vTESTstudio 2.1
Eine der wichtigsten Aufgaben beim Testen von Fahrzeugsteuergeräte-Software ist die Festlegung der richtigen Testfälle. Unterstützung bei dieser Aufgabe bietet das Testdesign-Tool vTESTstudio von Vector Informatik in der aktuellen Version 2.1 mit dem neuen grafischen Editor für die Klassifikationsbaum-Methode. Diese Methodik hilft dem Testdesigner, sowohl beim OEM als auch beim Zulieferer, die Menge der Testfälle auf das relevante Maß zu reduzieren und somit effizient und mit einem Höchstmaß an Qualität zu testen.
2017-02-15 259 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).AUTOSAR-konforme Diagnosebedatung auf Knopfdruck
Vector Informatik stellt mit der Version 8.5 SP2 von CANdelaStudio eine Lösung zum AUTOSAR-konformen Bedaten von Diagnose-Basissoftware für Fahrzeugsteuergeräte vor. Entwicklungsteams bei Fahrzeug- und Steuergeräteherstellern generieren damit jetzt auf Knopfdruck AUTOSAR DEXT-Dateien (Diagnostic Extracts).
2017-02-06 251 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Industrietrends 2017 – Praxistipps und Handlungshinweise von Vector Consulting
Welche Themen, Technologien und Trends sind 2017 wichtig? Wohin geht die Entwicklung innovativer Produkte und Lösungen? Vector Consulting Services hat Kunden aus Technologieunternehmen befragt und fünf wesentliche Trends ausgemacht. Interessant sind vor allem die Praxiserfahrungen und Tipps dazu. Die Umfrageergebnisse sind ab sofort kostenlos online verfügbar.
2017-01-30 102 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector ermöglicht Flashen von Linux-basierten Steuergeräten nach OEM-Vorgaben
Vector ergänzt sein Basissoftware-Portfolio um einen Flash Bootloader für Linux-basierte Steuergeräte. Entwickler profitieren ab sofort von einer schnellen und einfachen Lösung, um diese Steuergeräte nach OEM-spezifischen Vorgaben zu reprogrammieren. Dabei werden zuverlässig Shell-Skripte, Grafikdaten sowie Konfigurations- und Betriebssystemdateien aktualisiert.
2017-01-09 109 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Rückblick 8. Vector Congress: Branchenexperten diskutierten über Zukunft von Automotive Electronics
Der seit 2002 alle zwei Jahre stattfindende Kongress der Vector Informatik ist mittlerweile die anerkannte Plattform für neueste, praxisgerechte Fachinformationen von und für Entwickler von Automotive Electronics. Bei der 8. Veranstaltung kamen am 29. und 30. November jeweils mehr als 350 Teilnehmer nach Stuttgart. Sie informierten sich in Fachvorträgen von internationalen Gast-Referenten und Vector Experten über aktuelle Trends und Herausforderungen zu den Themenkreisen ADAS, AUTOSAR Adaptive, Automotive Ethernet, Car2x/V2X, E/E-Architekturen, Safety und Security etc. Auf der begleitenden Ausstellung demonstrierten Vector Spezialisten aktuelle Produkte und konkrete Lösungen. Der intensive Gedankenaustausch unter Branchenexperten war wesentlicher Teil des Veranstaltungserfolgs.
2016-12-13 306 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).CANape 15.0 optimiert die Abstimmung von Steuergeräteparametern
Mit der Version 15.0 erweitert Vector das Mess- und Kalibrierwerkzeug CANape um zahlreiche neue Funktionen. Sehr große Messdatenraten von über 1 GByte/s, wie sie im ADAS-Umfeld vorkommen, lassen sich mit einer skalierbaren, dezentralen Rekorderlösung zuverlässig erfassen. Durch das moderne Bedienkonzept mit intuitivem Menüband und strukturiert nach Anwendungsgebieten erfolgt der schnelle Zugriff auf häufig genutzte Funktionen. Der bei der Steuergeräte-Applikation notwendige Austausch von Parametersätzen innerhalb eines Teams gelingt nun komfortabel und transparent.
2016-12-02 273 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector erleichtert Analyse und Test der Sensorprotokolle PSI5 und SENT
Das Analysieren, Simulieren und Testen der sensorspezifischen Protokolle wie PSI5 und SENT ist künftig für Entwickler einfacher. Vector Informatik bietet dazu eine neue Lösung an: die Software CANoe .Sensor und das Hardware-Modul VT2710. Anwender profitieren von deren speziell auf Sensorprotokolle abgestimmten Funktionalitäten.
2016-11-07 215 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Timing-Architects und Vector bündeln Kräfte für Multi-core-Entwicklung
Die Vector Informatik GmbH aus Stuttgart beteiligt sich an der Regensburger Timing-Architects Embedded Systems GmbH (TA). Gemeinsam bieten sie nun eine vollständige Werkzeugkette für die Entwicklung von verteilten Multi-core- Echtzeitsystemen in Fahrzeugsteuergeräten an. Zudem ermöglicht Vector den weltweiten Vertrieb der TA-Produkte.
2016-10-18 152 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector unterstützt digital innovative Start-Ups
Auf dem diesjährigen CODE_n new.New Festival kündigt Vector Informatik die Gründung einer Venture Capital Gesellschaft an. Ziel der Gesellschaft ist die zielgerichtete Förderung von jungen Start-Up-Unternehmen mit Potential für digitale Lösungen, vornehmlich im technischen Umfeld. Die Unterstützung wird sowohl monetär als auch durch Know-how-Transfer und Infrastrukturmaßnahmen erfolgen.
2016-09-20 193 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector bietet mehr Sicherheit durch weltweit erste nach ASIL D zertifizierte AUTOSAR-Basissoftware
Der international anerkannte Spezialist für Funktionale Sicherheit exida bestätigt mit dem am 08.09.2016 ausgestellten Zertifikat, dass die AUTOSAR-4-Basissoftware von Vector die Anforderungen der ISO 26262 bis ASIL D erfüllt. Damit ist Vector das erste Unternehmen weltweit, das eine durch ein unabhängiges Assessment zertifizierte Software anbietet. Entwickler sind dadurch in der Lage, deutlich performantere Steuergeräte für sicherheitsrelevante Anwendungen zu realisieren.
2016-09-13 119 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Automotive-Ethernet-Design mit PREEvision 8.0
Mit PREEvision 8.0 unterstützt Vector Informatik die Entwicklung zukunftssicherer Elektrik-/Elektronik-Architekturen in Fahrzeugen: In der neuen Version lassen sich auch Automotive-Ethernet-Netzwerke und service-orientierte Software-Architekturen modellbasiert entwickeln.
2016-08-03 213 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Cyber Security im Fokus der Automobilindustrie - Aktuelle Erfahrungsberichte und Praxis-Know-how
Cyber Security ist zur Zeit das Top-Thema in der Automobilentwicklung. Die zunehmende Konnektivität zwischen Fahrzeugen und Infrastruktur und offene Schnittstellen erfordern konsequentes Risikomanagement, durchgängige Qualitätssicherung und einen systematischen Entwicklungsprozess. Vector hat beste Praktiken von Daimler, Hella, Infineon, Porsche, Thales und ZF zum Schwerpunkt „Automotive Cyber Security“ zusammengefasst. Die Erfahrungen und Praxisbeispiele wurden auf dem Vector Cyber Security Symposium vorgetragen. Die Videos der Vorträge und die Präsentationen stehen ab sofort unter www.vector.com/vses16 kostenlos zur Verfügung.
2016-07-26 229 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Modellbasierte Kabelbaumentwicklung mit PREEvision
Der Kabelbaum gilt als das teuerste und schwerste Einzelteil einer Elektrik-/Elektronik-Architektur. Mit dem Entwicklungswerkzeug PREEvision von Vector Informatik lässt er sich vollständig modellieren: PREEvision beschreibt die Komplexität aktueller Verkabelungssysteme mit Diagrammen, berücksichtigt Details und macht die Gesamtstruktur dennoch einfach erfassbar. Um die besten Verbindungen für kostengünstige, serienreife Kabelbaum-Designs zu finden, erleichtern zahlreiche Modellierungsfunktionen das Entwickeln und Vergleichen von Alternativen.
2016-06-28 123 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Einfacher Zugriff auf den FlexRay-Bus in eigenen Anwendungen - Vector Informatik stellt umfangreiche FlexRay-Funktionsbibliothek bereit
Vector Informatik erweitert die XL-Driver-Library für die Automotive-Bussysteme CAN, LIN und MOST um eine FlexRay-Funktionsbiliothek. Zusätzlich bietet die Advanced FlexRay-Driver-Library erweiterte Funktionen. Entwickler von FlexRay-Anwendungen setzen damit die leistungsfähigen Vector FlexRay-Interfaces in ihren eigenen Anwendungen ein.
2016-06-21 304 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).CANopen-Systeme effizient testen - Vector baut Testunterstützung in CANoe.CANopen 7.5 weiter aus 2016-06-21 417 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Multisensor-Applikationen effizient entwickeln mit vADASdeveloper 2.0
Bei der Entwicklung von Algorithmen für Fahrerassistenzsysteme und das automatisierte Fahren bietet die neue Version 2.0 von vADASdeveloper weitreichende Unterstützung. Mit dem Softwarewerkzeug der Vector Informatik verfügen ADAS-Entwickler über eine durchgängige Lösung von der Multisensor-Datenaufzeichnung bis hin zur schnellen Visualisierung der Ergebnisse. Auch die Algorithmen-Entwicklung sowie die Anbindung an Simulations- und Testsysteme lässt sich damit realisieren.
2016-05-10 1.1 MB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).CANoe 9.0 von Vector macht Entwicklung und Test von Steuergeräten einfacher und komfortabler
In die neue Version 9.0 von CANoe lässt Vector Informatik erneut zahlreiche technische und anwendungsbezogene Verbesserungen einfließen. Sofort erkennbar ist das grundlegend geänderte Bedienkonzept des leistungsfähigen Werkzeugs, das sich konsequent nach den wichtigsten Anwendungsgebieten ausrichtet. Das erleichtert nicht nur Anfängern den Einstieg in das Werkzeug, auch Profis profitieren von einer klareren Struktur in der Menüführung.
2016-04-29 712 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Integrierter Debugger für Universalsteuergeräte vereinfacht die ersten Schritte in der Steuergeräteentwicklung
Die Kooperationspartner Vector und iSYSTEM stellen heute den VCA0301 vor - einen integrierten Debugger für das Universalsteuergerät VC121-12 von Vector. Dieser wurde von iSYSTEM entwickelt und ist ab Mai als Zubehör verfügbar. Entwickler von Steuergeräten erhalten mit der Kombination eines Universalsteuergerätes und des Einstiegs-Debuggers eine perfekt aufeinander abgestimmte Lösung für verschiedene Einsatzzwecke aus einer Hand.
2016-04-18 306 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector erneut als einer der besten Arbeitgeber in Deutschland ausgezeichnet
Erneut ist Vector Informatik als besonders attraktiver Arbeitgeber ausgezeichnet worden. In der größten Befragung dieser Art ermittelte das Nachrichtenmagazin Focus in Zusammenarbeit mit dem beruflichen Netzwerk XING und dem Arbeitgeberbewertungsportal kununu die besten Arbeitgeber Deutschlands mit mehr als 500 Mitarbeitern. Insgesamt wurden die Top 1000 Arbeitgeber aus 22 Branchen ausgezeichnet. Dabei erreichte Vector Informatik in der Kategorie für mittelgroße Unternehmen mit bis zu 2000 Mitarbeitern im Bereich „Elektronik, Elektrotechnik und Medizintechnik“ den ersten Platz. Über alle Branchen hinweg rangiert Vector unter den Top 50-Unternehmen.
2016-03-17 193 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector eröffnet zweites Büro in China
Der Stuttgarter Spezialist für Automobilelektronik, Vector Informatik, trägt mit der Eröffnung des zweiten Standorts in China zum 1. Februar 2016 der Bedeutung des chinesischen Marktes Rechnung. Aufgrund des rapiden Wachstums des chinesischen Marktes wurde nun ein weiteres Büro in Peking eröffnet, um die Kunden in Nord-China noch besser zu betreuen.
2016-01-20 531 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector ermöglicht mit vSignalyzer 14.0 das professionelle Darstellen, Auswerten und Dokumentieren von Messdaten
Elektronikentwickler verfügen mit der neuen Version 14.0 von vSignalyzer über umfangreiche Funktionen zur Messdatenvisualisierung sowie zur manuellen und automatisierten Analyse. Bei der Netzwerkentwicklung, Busanalyse und Steuergeräte-Applikation aufgezeichnete Messdaten liest die Software der Vector Informatik aus allen gängigen Dateiformaten ein. Auch sehr große MDF4.x-Messdateien mit 4 Gigasamples pro Signal oder mehr als 200.000 Messgrößen, wie sie bei Testfahrten, Prüfstandsläufen oder Labormessungen anfallen, lassen sich nun schnell verarbeiten.
2015-12-17 692 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector Informatik dokumentiert bei Neubau der Firmenzentrale ganzheitlichen und nachhaltigen Anspruch mit Kunst-am-Bau
Vector Informatik wächst mit ungebrochener Dynamik. Vor diesem Hintergrund baut das Unternehmen gerade am Standort Stuttgart seine neue Firmenzentrale. Das innovative Gebäude ist kein reiner Zweckbau, sondern vermittelt auch ein ansprechendes, modernes Ambiente für Mitarbeiter und Besucher. Um dies umzusetzen, wurde ein Wettbewerb unter dem Aspekt „Kunst-am-Bau“ ausgeschrieben - und der Gewinner steht nun fest. Eine Jury entschied sich für den Entwurf „Grünheiner Feld“ von Sebastian Hempel für die Gestaltung des Empfangsbereichs.
2015-12-08 450 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Erfolgreiche Premiere der Vector Technologietage – Neuauflage in 2017
Am 28. und 29. Oktober 2015 fand die Premiere der Vector Technologietage in der Motorworld in Böblingen statt. Vector Informatik präsentierte mehr als 300 interessierten Besuchern zukunftsweisende Technologien zum Anfassen, öffnete seine Entwicklungslabore und zeigte neueste Produktentwicklungen. Die positive Besucherresonanz dokumentierte sich in gut besuchten Kurzvorträgen zu aktuellen Entwicklungsthemen, ausgebuchten Workshops und regem Interesse an den verschiedenen Themenständen. Angesichts des Erfolgs wird Vector die Technologietage in 2017 erneut veranstalten.
2015-11-27 554 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector Informatik erneut unter Europas attraktivsten Arbeitgebern
Das Stuttgarter Unternehmen Vector Informatik erzielte bei der europaweiten Benchmarkstudie „Europas Beste Arbeitgeber 2015" den 10. Platz als bester deutscher IT-Arbeitgeber ab 1.000 Mitarbeiter. Bereits in den Jahren 2005, 2009 und 2013 schaffte es Vector auf die Liste der besten europäischen Arbeitgeber, 2013 ebenfalls auf den 10. Platz.
2015-08-28 0.9 MB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Ankündigung: Vector Technologie Tage 2015 – Technologie zum Anfassen und Entwicklungstrends aus erster Hand
Am 28. und 29. Oktober 2015 ist die Premiere der Vector Technologietage in der Motorworld in Böblingen. Im passenden automobilen Ambiente präsentiert das High-Tech-Unternehmen auf etwa 1000 m² zukunftsweisende Technologien zum Anfassen. Dafür öffnet Vector seine Entwicklungslabore und zeigt neueste Produktentwicklungen. Eingerahmt wird die Ausstellung durch ein Forum mit Kurzvorträgen zu aktuellen Entwicklungsthemen, Workshops rund um die Kernkompetenz von Vector und Grundlagenseminare.
2015-08-26 1 MB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Spannende Technik – Teenager erfinden und bauen fantasievolle mechatronische Objekte auf dem ersten Vector TechCamp
Technik mal anders - auf dem erstmals durchgeführten Vector TechCamp verwandelten mehr als 20 Teenager die Parkgarage von Vector Informatik in Stuttgart-Weilimdorf in ein Kreativlabor mit Unmengen von Elektroschrott und anderen Alltagsgegenständen. Auf dem einwöchigen, kostenlosen TechCamp konnten Mitarbeiterkinder des IT-Unternehmens im Alter von 12 bis 15 Jahren ihre Kreativität und praktischen Fähigkeiten ausleben. Unterstützt durch erfahrene Mentoren aus den Bereichen Medien, IT, Elektronik und Kunst dachten sich die jungen Tüftler ungewöhnliche mechatronische Konzepte aus und setzten diese in interessante Objekte und Spiele um.
2015-08-13 2.4 MB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector Forum 2015 "Komplexität beherrschen – Modulare Produkte, flexible Prozesse, wirksame Organisationen"
Vector Consulting Services veranstaltete am 11. Juni in Stuttgart das jährlich stattfindende Vector Forum. Knapp siebzig Führungskräfte aus der Industrie trafen sich zu einem halbtägigen Erfahrungsaustausch zum aktuellen Thema „Komplexität beherrschen – Modulare Produkte, flexible Prozesse, wirksame Organisationen“. Experten von Airbus, BMW, ZF-TRW, ZF und von Vector Consulting Services zeigten in ihren Vorträgen, worauf es bei der wirksamen Kontrolle von Komplexität in der Praxis ankommt.
2015-07-10 217 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector stellt mobile ARINC-429-Lösung für das Monitoring, Debugging und Testen von Avionik-Systemen vor
Mit der Softwareoption .A429 und einem USB-Interface für ARINC 429 erweitert Vector Informatik den Anwendungsbereich der Entwicklungs- und Analyse-Tools CANoe und CANalyzer auf wichtige Avionik-Netzwerke. Damit steht Entwicklern von vernetzten Steuergeräten (Line-Replaceable-Units bzw. LRUs) im Flugzeug eine flexible und leistungsfähige Lösung für den Test und die Busanalyse zur Verfügung.
2015-06-02 610 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector Forum 2015 „Komplexität beherrschen“
Vector Consulting Services veranstaltet am 11. Juni in Stuttgart sein jährliches Vector Forum mit dem Thema „Komplexität beherrschen – Modulare Produkte, flexible Prozesse, wirksame Organisationen“. Experten von Unternehmen wie Airbus, BMW, TRW und ZF zeigen, worauf es ankommt, um die Komplexität in Produkten, Organisationen und Prozessen zu beherrschen. Die kostenlose halbtägige Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte aus verschiedenen Branchen.
2015-05-06 182 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Stuttgarter Vector Informatik ist einer der besten IT-Arbeitgeber Deutschlands
Der Stuttgarter IT-Spezialist Vector Informatik erzielt bei der Benchmarkstudie "Deutschlands Beste Arbeitgeber 2015" den 1. Platz als bester deutscher IT-Arbeitgeber ab 1.000 Mitarbeiter vor Microsoft Deutschland und der T-Systems Multimedia Solutions.
2015-03-30 295 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector unterstützt den kommenden CAN/CAN FD ISO-Standard
Vector unterstützt mit der Version 8.5 des Entwicklungs-, Simulations- und Test-Werkzeugs CANoe und des Analyse-Werkzeugs CANalyzer den kommenden ISO-Standard ISO11898-1:2015 für CAN und CAN FD. Mit der neuen Produktversion 8.5 werden die Änderungen und Erweiterungen unterstützt, die für CAN FD in der neuen ISO spezifiziert wurden. Dazu zählt in erster Linie das neue CAN-FD-Format, das um eine weitere Protokollabsicherung, den sogenannten "Stuff Count" im CRC-Feld, ergänzt wurde.
2015-03-16 222 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector erreicht beim bundesweiten Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ einen Platz auf der Siegertreppe - Erneute Auszeichnung für mitarbeiterorientierte Arbeitsplatzkultur
Erneut ist Vector Informatik als attraktiver Arbeitgeber ausgezeichnet worden. Das Unternehmen verbesserte sich um einen auf den hervorragenden dritten Platz bei dem bundesweiten Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“. Ausgezeichnet wurde Vector in der der Kategorie 501 bis 2000 Mitarbeiter des Great Place to Work Instituts®.
2015-03-13 269 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector erreicht Platz 4 bei dem bundesweiten Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2013“ - Erneute Auszeichnung für mitarbeiterorientierte Arbeitsplatzkultur
Erneut ist Vector Informatik als attraktiver Arbeitgeber ausgezeichnet worden. Das Unternehmen erzielte einen hervorragenden vierten Platz bei dem bundesweiten Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ in der der Kategorie 500 bis 1.999 Mitarbeiter des Great Place to Work Instituts® und der Initiative Neue Qualität der Arbeit.
2015-03-09 560 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Industrie-Trends 2015
Welche Themen, Technologien und Trends sind in 2015 wichtig? Wohin geht die Entwicklung innovativer Produkte und Lösungen? Vector Consulting Services hat Kunden aus Technologieunternehmen befragt und drei wesentliche Trends ausgemacht. Interessant sind vor allem die Verschiebungen seit der Vorgängerumfrage 2014. Die Umfrageergebnisse sind ab sofort kostenlos online verfügbar.
2015-02-17 285 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).CSM und Vector stärken mit gemeinsamer Strategie ihr Lösungsangebot für die Messtechnik
Die CSM Computer-Systeme-Messtechnik GmbH aus Filderstadt und die Stuttgarter Vector Informatik GmbH vereinbaren eine intensive Zusammenarbeit sowie eine langfristige und nachhaltige Entwicklungs- und Vertriebskooperation. Anwender von Messtechnik in der Automobil- und Nutzfahrzeugentwicklung profitieren zukünftig von einer eng aufeinander abgestimmten Gesamtlösung.
2015-02-12 378 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector vervollständigt mit vADASdeveloper die Entwicklungslösungen für Fahrerassistenzsysteme
Vector Informatik ergänzt mit vADASdeveloper sein Portfolio um ein Werkzeug zur Entwicklung von Multisensor-Applikationen. Das Produkt wurde zum 01.01.2015 von der BASELABS GmbH übernommen. Entwickler von Fahrerassistenzsystemen und von Steuergeräten für das automatisierte Fahren profitieren nun von einer vollständigen Lösung für die Datenfusion und Umfelderkennung.
2015-02-10 249 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Steuergerätetest unter echten I/O-Bedingungen bereits am Entwicklerarbeitsplatz - Neues modulares VT System von Vector Informatik
Mit dem modularen VT System von Vector werden auf einfache Weise Funktionstests von Steuergeräten umgesetzt. Steuergeräteverantwortliche, Funktionsentwickler und Testingenieure erzielen bereits in frühen Entwicklungsphasen eine hohe Testabdeckung, die bisher erst in späteren Phasen erreicht wurde. Das neue VT System stellt dazu die Werte der physikalischen Ein- und Ausgänge von Steuergeräten dem Test- und Analysewerkzeug CANoe zur Verfügung und bietet somit kosteneffizientes Testen direkt am Arbeitsplatz.
2015-01-19 443 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector Informatik eröffnet Niederlassung in Brasilien
Mit der Gründung von Vector Brazil eröffnet die Vector Informatik GmbH ihre 11. Auslands-Niederlassung. Vector Brazil wird das gesamte Produktportfolio des Stuttgarter Spezialisten für Automobil-Elektronik in Südamerika vertreiben. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Stammsitz in Stuttgart werden Elektronikentwickler in Südamerika zukünftig intensiver betreut.
2014-11-06 309 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).CANape 13.0 – Steuergeräteparameter effizient messen und verstellen
Vector Informatik stellt die neue Version 13.0 des Mess- und Kalibrierwerkzeugs CANape vor. Die Entwicklungssoftware für die Steuergeräte-Kalibrierung unterstützt Anwender nun unter anderem mit umfangreichen Druck- und Reporting-Funktionen sowie statistischen Auswertungen der Messergebnisse.
2014-11-04 259 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Die E/E-Entwicklungsplattform PREEvision bietet jetzt auch FlexRay und CAN-FD-Unterstützung
Die ab sofort verfügbare PREEvision Version 7.0 von Vector Informatik ermöglicht den Entwurf und die Implementierung der Netzwerkkommunikation von Bussen im FlexRay-, LIN- und CAN-FD-Protokoll. Für den Anwendungsfall Electric Concept Design sind zahlreiche neue Features zur besseren graphischen Darstellung von Kabelbäumen und Steckern verfügbar. Der Applikation Server unterstützt nun weitere IT-Anforderungen wie Public Key Infrastructure (PKI) und WebSphere.
2014-11-03 734 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector erhält Auszeichnung „Beste Arbeitgeber in der IT 2013
Vector erreichte beim bundesweiten Great Place to Work® Wettbewerb „Beste Arbeitgeber in der IT 2013“ den 2. Platz in der Größenklasse 501-1000 Mitarbeiter. Ausgezeichnet wurden IT-Unternehmen, die aus Sicht ihrer Beschäftigten eine besonders vertrauenswürdige, wertschätzende und attraktive Arbeitsplatzkultur haben.
2014-11-03 0.9 MB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Hohe Übertragungsrate bei der Steuergeräte-Kalibrierung ohne zusätzliche Messhardware - Neuer XCP on Ethernet Treiber von Vector Informatik
Um eine große Anzahl von steuergeräteinternen Signalen effizient zu messen und zu verstellen, hat Vector die Liste seiner XCP-Slave-Treiber um XCP on Ethernet erweitert. Fahrzeug- und Steuergeräteentwickler erfassen über diese Softwarekomponente und das Mess- und Kalibrierwerkzeug CANape umfangreiche Messdaten über eine handelsübliche Ethernetschnittstelle – ohne zusätzliche Hardware.
2014-11-03 190 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector Mitarbeiter wählen erneut ihr Unternehmen unter die besten Arbeitgeber Deutschlands
Die Stuttgarter Vector Informatik GmbH hat zum vierten Mal das Prädikat „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ überreicht bekommen. Wie schon bei den vorangegangenen Teilnahmen in den Jahren 2005, 2007 und 2009 erreichte das auf Automobilelektronik spezialisierte Unternehmen einen Platz unter den besten 100 Unternehmen in Deutschland. Das Great Place to Work Institute erteilte die Auszeichnung am 23.02.2011 nach Auswertung einer umfangreichen Benchmarkstudie unter Deutschen Unternehmen aller Größen.
2014-11-03 443 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Intelligentes Laden von Batterien in Elektrofahrzeugen - MICROSAR IP von Vector unterstützt Smart Charging
Vector entwickelt Standard-Software-Module für Ladesteuergeräte von Elektrofahrzeugen. Dazu wird der Vector MICROSAR IP-Stack um die Protokolle für Smart Charging Kommunikation erweitert. Darüber hinaus stehen für besondere Kundenfunktionen jetzt schon Protokolle aus der Internetwelt, wie HTTP, JSON, DNS und TLS (Transport Layer Security), zur Verfügung. Die Entwicklung der Standard-Software-Module erfolgt für den Serieneinsatz und in enger Abstimmung mit einem großen deutschen Fahrzeughersteller. Die Protokolle für das Smart Charging werden voraussichtlich im 4. Quartal 2010 in MICROSAR IP verfügbar sein.
2014-11-03 361 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector liefert als erster Anbieter ein ASIL-D-zertifiziertes AUTOSAR-Betriebssystem
Das AUTOSAR-Betriebssystem MICROSAR OS SafeContext von Vector Informatik für den Prozessor TMS570 wurde nach ASIL D zertifiziert. Der TÜV Nord hat im Januar 2013 bestätigt, dass die Entwicklung entsprechend der ISO 26262 erfolgte. Damit ist MICROSAR OS das erste bis ASIL-D zertifizierte AUTOSAR-Betriebssystem auf dem Markt.
2014-11-03 308 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).TTTech und Vector arbeiten gemeinsam an AFDX Testing-Lösungen für die Luftfahrtindustrie
TTTech Computertechnik AG und Vector Informatik GmbH geben ihre Zusammenarbeit im Bereich Luftfahrtindustrie bekannt. Die Entwicklungs- und Testsoftware CANoe.AFDX von Vector wird mit der AFDX End System COTS Hardware von TTTech gebündelt. Die Synergien, die durch dieses leistungsstarke gemeinsame Angebot entstehen, sollen weltweit Kunden in der Luftfahrtindustrie umfassende Vorteile bieten.
2014-11-03 236 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Entwicklung und Analyse von Avionik-Netzwerken mit CANalyzer.AFDX und CANoe.AFDX
Mit der neuen Option .AFDX erweitert Vector den Anwendungsbereich der Entwicklungs- und Analyse-Tools CANoe und CANalyzer auf moderne Avionik-Netzwerke. Damit steht Entwicklern von vernetzten Steuergeräten im Flugzeug eine Lösung zur Verfügung, die einen detaillierten Zugriff auf die ausgetauschten Daten bis hinunter auf die Ebene eines einzelnen Ethernet-Frames liefert.
2014-11-03 301 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Neues Embedded Betriebssystem für Multi-Core-Prozessoren gemäß AUTOSAR
MICROSAR OS Multi-Core von Vector ist ein effizientes und robustes Betriebssystem für Automotive-Anwendungen auf Mehrkern-Prozessoren. Es ermöglicht die unabhängige Ausführung der Applikationssoftware auf mehreren Prozessorkernen. Das Betriebssystem bietet hierfür Synchronisationsmethoden und die Zugriffskoordination auf gemeinsam genutzte Ressourcen.
2014-11-03 69 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Umfangreiches Testen und Debuggen von Embedded Software
Das AUTOSAR-Basissoftwarepaket MICROSAR AMD (AUTOSAR Monitoring und Debugging) von Vector bietet nun nach vollständiger Überarbeitung umfangreiche Test- und Debug-Funktionen für AUTOSAR-Steuergeräte. Das Paket enthält sowohl die in AUTOSAR 4.x definierten Module „Diagnostic Log and Trace“ und „Debugging“ als auch die nützliche Erweiterung „Runtime Measurement Modul“. Zusammen mit dem Test-Werkzeug CANoe.AMD erhält der Steuergeräteentwickler einen komfortablen Zugriff auf wertvolle Informationen zu Laufzeiten und Zuständen der Applikations- und Basissoftware. In Testumgebungen ist es nun einfacher möglich, Steuergeräte-interne Parameter mit externen Parametern und der Buskommunikation abzugleichen.
2014-11-03 257 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Standardisierung der Vernetzung in Sonderfahrzeugen erreicht - Vector Informatik unterstützt das CIA447-Kommunikationsprotokoll mit Softwarekomponenten und Entwicklungswerkzeugen
Ein Arbeitskreis aus zahlreichen Fahrzeugherstellern, Modulherstellern und Kommunikationsspezialisten hat sich unter Federführung des CiA auf ein CANopen-basiertes Kommunikationsprotokoll verständigt. Dieses ermöglicht die einfache Integration von Taxametern, Funkgeräten, Dachzeichen und anderen elektronisch gesteuerten Geräten in Taxen, Polizeifahrzeugen und weiteren Behördenfahrzeugen verschiedenster Fahrzeughersteller. Vector bietet hierfür Softwarekomponenten zur Implementierung der Steuergeräte, das Entwicklungs- und Testwerkzeug CANoe.CANopen in einer angepassten Version sowie Beratung und Projektunterstützung.
2014-11-03 94 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector Informatik präsentiert zweite Auflage des XCP-Fachbuchs
Von Vector Informatik ist nun die zweite, erweiterte Auflage des Fachbuchs "XCP – Das Standardprotokoll für die Steuergeräte-Entwicklung" verfügbar. In der Neufassung haben die Autoren u.a. auch CAN FD als Transportschicht berücksichtigt. Das XCP-Fachbuch kann bei Vector kostenlos – gedruckt sowie in verschiedenen digitalen Versionen – angefordert werden.
2014-10-24 276 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Systematisches Requirements Engineering
Requirements Engineering ist branchenübergreifend der wichtigste Erfolgsfaktor in der Entwicklung kritischer Systeme. Die Vector Consulting Services hat ihre Erfahrungen aus vielen Kundenprojekten aufbereitet. Das deutschsprachige Standardwerk "Systematisches Requirements Engineering" ist jetzt in einer komplett überarbeiteten fünften Auflage neu erschienen. Das Buch beschreibt praxisorientiert und systematisch das gesamte Requirements Engineering von der Konzeption über die Projektarbeit bis zur Pflege eines Produkts.
2014-10-20 349 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector und BASELABS unterstützen gemeinsam die Entwicklung von Elektronik für automatisiertes Fahren
Vector und BASELABS vereinbaren eine Partnerschaft mit dem Ziel, ein gemeinsames Angebot für die Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen (FAS) und für das automatisierte Fahren zu schaffen. Die Vereinbarung wurde im August 2014 unterzeichnet.
2014-10-08 205 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).AUTOSAR-Basissoftware von Vector ist Grundlage einer Referenzintegration
Für eine Referenzintegration des BMW AUTOSAR Core „BAC4 Release 2“ stellt Vector der BMW Group die AUTOSAR-Basissoftware MICROSAR zur Verfügung. Sie enthält bereits die neuen Funktionen, die im Herbst 2014 mit dem AUTOSAR-Release 4.2.1 veröffentlicht werden. Der Schwerpunkt liegt auf der fahrzeuginternen Kommunikation über CAN, FlexRay sowie Ethernet und den damit zusammenhängenden neuen Konzepten. Damit profitieren BMW und die Steuergeräte-Zulieferer von verkürzten Entwicklungszeiten durch verringerten Integrations- und Test-Aufwand.
2014-09-19 111 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Agiles Projektmanagement
Pressemeldung Vector Forum 2014 "Agiles Projektmanagement". Projekte haben heute vermehrt dynamische Ziele sowie unsichere Anforderungen und Rahmenbedingungen. Das Umfeld ändert sich während der Projektlaufzeit und erfordert ein kontinuierliches Anpassen der Projektziele, Strukturen und Planung. Mit agilem Projektmanagement lassen sich veränderte Anforderungen und Rahmenbedingungen flexibel und dennoch verlässlich steuern. Häufig unterschätzt: Neben der spezifischen Methodik ist die Veränderung der Haltung und Kultur entscheidend. Daher hat die Vector Consulting Services GmbH beste Praktiken zum Schwerpunkt „Agiles Projektmanagement“ zusammengefasst. Der Beitrag zeigt Erfahrungen von Bosch, MeVis Medical Solutions, Siemens, Trumpf und Vector Consulting Services zu agilem Projektmanagement. Lesen Sie auch die Langfassung unseres Beitrags.
2014-08-15 97 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Kalibrierdaten einfach und nachvollziehbar verwalten mit CDM Studio
Mit dem neuen Softwarewerkzeug CDM Studio unterstützt Vector Informatik das effiziente Bearbeiten und Verwalten von Parametersatzdateien bei der Steuergeräte-Kalibrierung. Die Parameterwerte werden komfortabel angezeigt, gegenübergestellt und bearbeitet. CDM Studio unterstützt alle gängigen Dateiformate zum Speichern von Parameterinformationen, unter anderen ASAM CDF 2.0, DCM, Intel-Hex, Motorola-S, PAR und PaCo. Dadurch gewinnt der Anwender eine hohe Flexibilität und Investitionssicherheit. Applikateure von Steuergeräten können auch direkt Parametersatzdateien von externen Werkzeugen wie INCA von ETAS oder ATI Vision von Accurate Technologies einlesen und verwalten.
2014-06-16 266 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector erweitert den IT-Campus Weilimdorf
Der Stuttgarter IT-Spezialist Vector hat mit dem Bau seines fünften und bisher größten Gebäudes am Firmensitz Weilimdorf begonnen. Mit dem viergeschossigen Büroneubau, der ab Sommer 2016 bis zu 600 weiteren Mitarbeitern Platz bieten wird, bekennt sich das Softwarehaus unmissverständlich zum Standort Stuttgart.
2014-06-10 379 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Fahrzeuge weltweit interaktiv diagnostizieren mit Indigo
Diagnoseexperten erhalten ab sofort mit Indigo weltweiten Diagnosezugriff auf Fahrzeuge direkt und interaktiv. Vector Informatik bietet dem Anwender ab der Version 4.0 des Diagnosetesters eine schnell und einfach zu handhabende Ferndiagnose-Lösung. Besonders auf Erprobungsfahrten und bei Produktionswerken im fernen Ausland oder auch direkt beim Kundenfahrzeug in der Werkstatt kann der Diagnoseexperte auf ein Fahrzeug zugreifen und die Ursache eines Problems systematisch ermitteln und schnell lösen – auch ohne vor Ort sein zu müssen.
2014-05-28 440 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector Forum 2014: Agiles Projektmanagement
Vector Consulting Services veranstaltet am 3. Juli in Stuttgart sein jährliches Vector Forum mit dem Thema „Agiles Projektmanagement“. Experten von Unternehmen wie Bosch, Siemens und Trumpf zeigen, worauf es ankommt, um Projekte agil zu führen. Die kostenlose halbtägige Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte aus verschiedenen Branchen.
2014-05-15 141 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Entwickeln und Testen von Steuergeräten und Netzwerken jetzt einfacher mit CANoe 8.2 2014-04-30 453 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).CAN-Bus-Datenlogger für das zuverlässige Aufzeichnen von Flugtestdaten
Für die Analyse der CAN-Buskommunikation in Flugzeugen hat Vector Informatik den Datenlogger GL1020FTE entwickelt. An Bord des Airbus-Testflugzeugs A350 XWB MSN2 bestand der CAN-Bus-Datenlogger am 26.02.2014 seine Bewährungsprobe. Das Gerät erfüllt die strengen Anforderungen der Luftfahrttechnik und ist nach Standard RTCA DO-160E ausgelegt.
2014-04-22 276 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Umfrage von FOCUS, Xing und kununu bestätigt Vector als „Besten Arbeitgeber Deutschlands“
Vector Informatik ist auch im Ergebnis der Umfrage des Focus einer der besten Arbeitgeber Deutschlands. Bei einer Befragung des Nachrichtenmagazins FOCUS von 20.000 Mitarbeitern erreichte Vector den hervorragenden ersten Platz in der Branchenwertung Elektronik und Elektrotechnik. Außerdem erreichte Vector den zweiten Platz unter den mittleren Arbeitgebern der Automobil- und Zuliefererbranche.
2014-02-20 169 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).OBD-Software für AUTOSAR-Steuergeräte verfügbar
Für die AUTOSAR-Basissoftware von Vector Informatik ist eine serienreife OBD-Erweiterung verfügbar. Diese wurde in enger Zusammenarbeit mit fünf Fahrzeugherstellern entwickelt und unterstützt deren spezielle Anforderungen. Dazu sind von Vector angepasste Versionen der Diagnose-relevanten Basissoftwaremodule erhältlich. Weil der Zulieferer die OBD-Funktionalität nicht mehr selbst entwickeln muss, kann er sich wie bisher auf die Implementierung der Kernfunktionalität seines Steuergeräts konzentrieren.
2013-11-06 240 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector unterzeichnet Absichtserklärung zur Einführung der Car2x-Kommunikation
Mit der Unterzeichnung des „Memorandum of Understanding on Deployment Strategy for cooperative ITS in Europe“ am 18.07.2013 unterstützt Vector aktiv die Einführung und Anwendung der Car2x-Technologie. Durch die Kommunikation zwischen Fahrzeugen untereinander und auch mit der Verkehrsinfrastruktur soll beginnend ab 2015 der Verkehr sicherer, effizienter und nachhaltiger werden.
2013-09-25 134 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Einfach Steuergeräte gleichzeitig Flashen mit vFlash 2.5
Mit vFlash 2.5 veröffentlicht Vector Informatik die neueste Version Ihrer Software für das Flashen von Steuergeräten. Das einfach zu bedienende Werkzeug ermöglicht mit der neuen Edition vFlash Station das gleichzeitige Flashen von bis zu acht Steuergeräten.
2013-09-06 309 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector Forum 2012 „Change Management“ (Langfassung)
Viele Branchen verändern sich in kürzester Zeit gerade ganz massiv. Kaum ein Jahr hat unser Leben mit technologischen Brüchen so stark verändert wie die letzten zwölf Monate. Auch in 2012 werden Veränderungsprozesse den Unternehmensalltag bestimmen. Der Bedarf an Change Management steigt kontinuierlich. Es gilt: Nur wer Veränderungsprozesse professionell steuert und kommuniziert, wird auch zukünftig Erfolge verzeichnen können. Daher hat die Vector Consulting Services GmbH ihr sechstes Vector Forum im Juni 2012 mit dem Schwerpunkt „Change Management – Veränderungen erfolgreich gestalten“ ausgerichtet. Entscheider aus verschiedenen Branchen kamen zusammen, um gemeinsam mit den hochkarätigen Referenten praxisnah Erfahrungen auszutauschen. Der Beitrag fasst die Vorträge von BMW, Bosch, Siemens, Thales und Vector Consulting Services zusammen. Projektbeispiele und Erfahrungen aus der Entwicklung sowie Schlaglichter aus den Diskussionen unterstreichen die Praxisnähe des Themas.
2013-07-26 206 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector Forum 2013: Verteilte Entwicklung (Langfassung)
Das Vector Forum 2013 fand am 13. Juni 2013 bei Vector in Stuttgart zum Thema "Verteilte Entwicklung — Erfolgreiche Zusammenarbeit über Standorte hinweg" statt. Knapp sechzig Führungskräfte aus der Industrie sowie Experten von Vector Consulting Services trafen sich zu einem halbtägigen praxisnahen Erfahrungsaustausch. Experten von Bosch, Diehl, Magna, Thales, und von Vector Consulting Services zeigten in ihren Vorträgen, worauf es bei der Umsetzung von örtlich verteilter Entwicklung ankommt. Dabei ging es um harte Faktoren wie Anforderungen, verteilte Dokumentation und Projektmanagement, aber auch weiche Themen wie Kommunikation, Zusammenarbeit, Veränderungen in Organisationen, sowie um kollaborative Werkzeugunterstützung, damit die Teams effizienter und effektiver arbeiten können. Fazit eines Teilnehmers: "Viele wertvolle Inputs zu einem schwierigen Thema." Lösungen für verteilte Entwicklung lassen sich zwar nicht kopieren, aber man kann für die eigene Umgebung aus den Erfahrungen aber auch Fehlern anderer Unternehmen lernen.
2013-07-26 1 MB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector Forum 2013: Verteilte Entwicklung (Kurzfassung)
Vector Consulting Services veranstaltete am 13. Juni in Stuttgart sein jährliches Vector Forum. Knapp sechzig Führungskräfte aus der Industrie trafen sich zu einem halbtägigen Erfahrungsaustausch zum aktuellen Thema: „Verteilte Entwicklung – Erfolgreiche Zusammenarbeit über Standorte hinweg“. Experten von Bosch, Diehl, Magna, Thales und von Vector Consulting Services zeigten in ihren Vorträgen, worauf es bei der Umsetzung von örtlich verteilter Entwicklung ankommt. Dabei ging es um harte Faktoren wie Anforderungen, verteilte Dokumentation und Projektmanagement, aber auch weiche Themen wie Kommunikation, Zusammenarbeit, Veränderungen in Organisationen, sowie um kollaborative Werkzeugunterstützung, damit die Teams effizienter und effektiver arbeiten können.
2013-07-26 129 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Gut kombiniert – Zugriff auf Ethernet und CAN mit einem Gerät
Vector stellt mit dem neuen VN5610 ein kompaktes Ethernet/CAN-Interface mit USB-Schnittstelle vor. Entwickler im Bereich Automobil oder Luftfahrt profitieren vom gleichzeitigen Zugriff auf CAN-Netzwerke und Ethernet-basierte Systeme wie BroadR-Reach oder AFDX® mit nur einem Interface. Der Einsatzbereich der neuen Hardware reicht von Restbussimulationen über Ethernet-Monitoring bis zur Synchronisation von Ethernet-Frames mit anderen Bussystemen wie CAN. Insbesondere profitiert der Entwickler von hochgenauen Zeitstempeln auf einer gemeinsamen Zeitbasis bei der Synchronisation der verschiedenen Systeme.
2013-06-03 419 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector Forum 2013: Verteilte Entwicklung (Ankündigung)
Vector Consulting Services veranstaltet am 13. Juni in Stuttgart sein jährliches Vector Forum mit dem Thema „Verteilte Entwicklung — Erfolgreiche Zusammenarbeit über Standorte hinweg“. Experten von Bosch, Diehl, Magna und Thales zeigen, worauf es ankommt, um verteilte Projekte und Entwicklungsbereiche erfolgreich zu führen. Die kostenlose halbtägige Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte aus verschiedenen Branchen.
2013-05-15 130 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector unterzeichnet Lizenzabkommen zum Einsatz der von Airbus entwickelten AFDX-Technologie
–Durch das Lizenzabkommen mit Airbus und dessen Mutterkonzern EADS erweitert Vector Informatik den Anwendungsbereich seiner Entwicklungs- und Analyse-Tools CANoe und CANalyzer auf AFDX-Netzwerke (Avionics Full-Duplex Switched Ethernet). Mithilfe der Multibus-Fähigkeit können Entwickler nun in einem Werkzeug zeitsynchron die Kommunikation mehrerer Luftfahrt-Bussysteme wie AFDX, CAN und ARINC 429 analysieren.
2013-02-20 416 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).AUTOSAR 4.0.3 Basissoftware von Vector erhältlich
Vector hat seine AUTOSAR-Lösung um AUTOSAR 4.0.3 erweitert. Diese Version unterstützt Fahrzeughersteller und Zulieferer, die den neuesten AUTOSAR-Standard einsetzen. Die Lösung besteht aus der MICROSAR Basissoftware und der neuen Generation des Konfigurationswerkzeugs DaVinci Configurator Pro. Erste Zulieferer setzen die neue AUTOSAR-Software bereits in Serienprojekten ein.
2012-09-20 202 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector Forum 2012 „Change Management“
Vector Consulting Services veranstaltete am 28. Juni in Stuttgart sein jährliches Vector Forum mit dem Thema „Change Management – Veränderungen erfolgreich gestalten“. Vierzig Führungskräfte aus der Industrie trafen sich zu einem halbtägigen Erfahrungsaustausch. Experten von BMW, Robert Bosch, Siemens, Thales und von Vector Consulting Services zeigten in ihren Vorträgen, worauf es bei der Umsetzung von Veränderungen ankommt. Dabei ging es um Veränderungen in Organisationen, um die Einführung innovativer Technologien und Produkte, aber auch wie die Entwickler effizienter und effektiver arbeiten können.
2012-09-06 386 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector unterstützt die OPEN Alliance SIG bei der Einführung von BroadR-Reach als Netzwerk im Automobil
Vector Informatik ist neues Mitglied der OPEN Alliance SIG (One Pair EtherNet Alliance Special Interest Group). Der Interessensverband fördert die Einführung von BroadR-Reach – einer Ethernet-basierten Kommunikationstechnologie in Kraftfahrzeugen. Vector bringt seine jahrelange Erfahrung bei dem Erstellen von Entwicklungswerkzeugen für die Automobilvernetzung in das Konsortium ein.
2012-08-24 244 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector Informatik erweitert die Geschäftsführung
Die Stuttgarter Vector Informatik GmbH erweiterte ihre Unternehmensleitung zum 01.07.2012. Thomas Riegraf, seit 22 Jahren im Unternehmen, trat als weiteres Mitglied in die Geschäftsführung ein.
2012-07-24 211 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector schafft weiteren Standort in Karlsruhe
Der Stuttgarter Vernetzungsspezialist Vector Informatik schafft in Karlsruhe einen weiteren Entwicklungsstandort. Die Gründung geht aus der Verschmelzung der Karlsruher aquintos GmbH mit der Vector Informatik hervor.
2012-07-06 145 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Entwicklung von Conformance-Tests für das Laden von E-Fahrzeugen
Das Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart (FKFS) und Vector Informatik kooperieren bei der Entwicklung von Conformance-Tests für die Ladekommunikation. Mit den Tests wird nachgewiesen, dass die Kommunikation zwischen Fahrzeug und Ladesäule den Normen ISO 15118 und DIN 70121 entspricht. Dies ermöglicht Fahrzeug- und Ladesäulenherstellern sowie deren Zulieferern ihre Produkte unabhängig voneinander zu entwickeln und zu testen.
2012-07-03 292 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Systematisches Requirements Engineering
Requirements Engineering ist der wichtigste Erfolgsfaktor in der Entwicklung kritischer Systeme, von der Medizintechnik bis hin zu Automobilbau und Luftfahrt. Die Vector Consulting Services hat gemeinsam mit Siemens konkrete Erfahrungen aus der Projektarbeit zusammengestellt. Diese Industriepraktiken und Beispiele für das Requirements Engineering sind kostenlos verfügbar. Sie beschreiben typische Herausforderungen und zeigen dann Lösungsansätze mit nützlichen Umsetzungstipps zur Verbesserung des Requirements Engineering in kritischen Systemen. Damit wurden die Aufwände für Nacharbeiten um 30 % gesenkt.
2012-06-22 415 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector Forum 2012: Change Management
Vector Consulting Services veranstaltet am 28. Juni in Stuttgart sein jährliches Vector Forum mit dem Thema „Vector Forum 2012: Change Management – Veränderungen erfolgreich gestalten“. Experten von BMW, Dräxlmaier, Siemens und Thales zeigen, worauf es bei der Umsetzung von Veränderungen in der Produktentwicklung ankommt. Die kostenlose halbtägige Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte aus verschiedenen Branchen.
2012-05-07 81 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector eröffnet neue Niederlassung für Aerospace-Kunden in Hamburg
Vector Informatik eröffnete am 01.04.2012 ein neues Kunden-Center in Hamburg. Mit diesem Schritt bietet der Spezialist für die Entwicklung von eingebetteten Systemen insbesondere seinen Aerospace-Kunden eine optimale Unterstützung.
2012-04-16 184 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Zuverlässige Analyse und Test von Car2x-Funktionen mit CANoe.Car2x 2011-07-26 453 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Messen – aber richtig: Internationale Tagung mit renommierten Experten bei Vector
Software-Messverfahren und Metriken sind Schlüsseltechnologien für Controlling und Management in der Softwareentwicklung. Trotz der immensen Bedeutung im Tagesgeschäft, haben nicht alle Projektleiter und Manager die richtige Übersicht zu den Verfahren und ihrer Auswahl und Umsetzung. Vom 10. – 12. November veranstaltet Vector die jährliche internationale Konferenz zur Messtechnik in Stuttgart. Weltweit renommierte Experten besprechen mit knapp 100 Gästen aus Industrie und Forschung aktuelle Trends und Erfahrungen.
2010-11-10 116 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Requirements Engineering verbessern
Requirements Engineering ist heute der wichtigste Erfolgsfaktor in der Entwicklung von kritischen Systemen, sei es in der Medizintechnik oder im Automobilbau. Die Vector Consulting Services hat gemeinsam mit Siemens konkrete Erfahrungen aus der Projektarbeit zusammengestellt. Diese Industriepraktiken und Beispiele für das Requirements Engineering sind kostenlos verfügbar. Sie beschreiben typische Herausforderungen und zeigen dann Lösungsansätze mit nützlichen Umsetzungstipps zur Verbesserung des Requirements Engineering in kritischen Systemen.
2010-09-30 222 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).ODX-Daten einfach und komfortabel erstellen mit ODXStudio
Fahrzeugdiagnosedaten im ODX-Format ansehen, bearbeiten und verwalten, das bietet ODXStudio – das neue ODX-Autorenwerkzeug von Vector Informatik. Besonders die einfach zu bedienende grafische Benutzeroberfläche liefert dem Anwender schnelle Arbeitsergebnisse – für alle ODX-Kategorien. Dabei bietet ODXStudio dem Steuergeräteentwickler eine optimale Skalierbarkeit: vom Einzelsteuergerät über das gesamte Fahrzeug bis hin zur ganzen Baureihe.
2010-08-26 239 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Simulation, Test und Analyse von CAN-basierten Avionik-Bussystemen - Vector Informatik unterstützt ab sofort die ARINC-Protokolle 810, 812, 825 und 826 mit den Entwicklungswerkzeugen CANoe und CANalyzer 2010-08-18 546 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector Informatik organisiert Ferienbetreuung für Drei- bis Zwölfjährige in Weilimdorf - Maßnahme des IT-Unternehmens fördert Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Die Stuttgarter Vector Informatik GmbH sorgt mit einer attraktiven Maßnahme für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Rund 65 Kinder zwischen drei und zwölf Jahren werden in den ersten drei Ferienwochen bei Vector im Haus betreut. Damit bietet Vector berufstätigen Eltern im Großraum Weilimdorf die Möglichkeit, die lange Ferienzeit problemloser zu überbrücken.
2010-08-17 176 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Besser Testen — Methodik, Umsetzung, Erfahrungen
Besser Testen — Methodik, Umsetzung, Erfahrungen. Test ist kritisch für die Entwicklung elektronischer Systeme. Einerseits ist gründliches Testen wichtig, um Fehler zu identifizieren, bevor das Produkt geliefert oder die Komponente integriert wird. Andererseits verschlingt das Testen knapp die Hälfte der Lebenszykluskosten. Grund genug, den Test zu optimieren, eine durchgängige Methodik umzusetzen und damit die Effizienz zu steigern. Daher hat die Vector Consulting Services GmbH ihr traditionelles Vector Forum im Mai 2010 mit dem Schwerpunkt „Besser Testen — Methodik, Umsetzung, Erfahrungen“ ausgerichtet. Knapp sechzig Entscheider aus verschiedenen Branchen kamen zusammen, um untereinander und mit den hochkarätigen Referenten praxisnah Erfahrungen auszutauschen. Der Beitrag fasst die Vorträge der Referenten von Dräger, Ford, Porsche, Siemens, Thales und Vector zusammen. Zitate der Referenten, konkrete Erfahrungen aus der E/E-Entwicklung und Schlaglichter aus den Diskussionen unterstreichen die Praxisnähe des Themas.
2010-06-23 1.2 MB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).OEM und Zulieferer – Chancen in der Krise.
OEM und Zulieferer – Chancen in der Krise. Sehr schnell ist die aktuelle Rezession branchenübergreifend auch in den Entwicklungsabteilungen angekommen. Das gesamte Lieferantennetzwerk ist betroffen, und durch vielfältige Abhängigkeiten werden die Risiken zunehmend schwerer beherrschbar. Aber die Krise bietet auch Chancen. Sie zwingt dazu, die Effizienz zu steigern und eröffnet so neue Wege für die Zusammenarbeit zwischen OEM und Zulieferern. Grund genug für die Vector Consulting Services GmbH, ihr traditionelles Vector Forum im Juni 2009 mit dem Schwerpunkt „OEM und Zulieferer – Chancen in der Krise“ auszurichten. Über sechzig Entscheider aus verschiedenen Branchen kamen zusammen, um untereinander und mit den hochkarätigen Referenten praxisnah Erfahrungen auszutauschen. Der Beitrag fasst die Beiträge der Referenten von Alcatel-Lucent, BMW, Daimler, Diehl, Vector und der ZF zusammen. Zitate der Referenten, konkrete Erfahrungen aus dem Lieferantenmanagement und Schlaglichter aus den Diskussionen unterstreichen die Praxisnähe des Themas.
2010-06-15 1.4 MB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector Informatik GmbH beteiligt sich an der aquintos GmbH aus Karlsruhe
Strategische Partnerschaft zwischen Vector Informatik und der aquintos GmbH aus Karlsruhe. Die aquintos GmbH entwickelt mit derzeit 35 Mitarbeitern im Wesentlichen das Produkt PREEvision. Diese ursprünglich in einer Kooperation mit einem OEM entstandene Software hat mittlerweile weite Verbreitung gefunden. Das innovative Softwaretool wird bei der Konzeption, Entwicklung, Bewertung und Optimierung von E-/E-Architekturen eingesetzt. Dabei werden von der Produktanforderung bis zur Topologie auch die Ebenen Funktionsmodellierung und -verteilung, Vernetzung, Stromversorgung, Bordnetz sowie Leitungssatz berücksichtigt.
2009-10-07 109 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).NEC Electronics und Vector entwickeln gemeinsam eine AUTOSAR 3.0 Lösung - Optimale Unterstützung für NEC Electronics Mikrocontroller
Die NEC Electronics Corporation und Vector geben heute bekannt, dass ein AUTOSAR 3.0-kompatibles Softwarepaket für eine Reihe von Hardware-Plattformen erhältlich ist. Dieses Softwarepaket ermöglicht das komfortable Designen von Applikationssoftware, ohne diese für jeden Anwendungsfall vollständig neu entwickeln zu müssen. Es besteht aus der AUTOSAR Basissoftware sowie einer umfangreichen Werkzeugkette. Die Lösung wurde von beiden Unternehmen in enger Zusammenarbeit entwickelt.
2009-09-07 200 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).CANdelaStudio unterstützt jetzt den ISO-Standard ODX 2.2.0 - ODX 2.2.0 auf Knopfdruck
Die Internationale Organisation für Normung (ISO) hat ODX in der Version 2.2.0 offiziell als Standard für den Austausch von Diagnosedaten freigegeben (ISO 22901-1:2008). CANdelaStudio 6.0 unterstützt auch diese Version des ODX-Standards. Der Anwender erzeugt somit nun auch Daten im neuesten ODX-Format einfach auf Knopfdruck.
2009-04-03 166 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Einfache Diagnoseanwendung in der Fahrzeugentwicklung - Indigo heißt das neue Tool für den Anwender der Fahrzeugdiagnose in der Entwicklung
Einen schnellen Überblick über den Fahrzeugstatus und einen unkomplizierten Zugriff auf Diagnosedaten, das bietet Indigo - der neue Diagnosetester von Vector Informatik. Besonders bei Testfahrten erweist sich die einfache Benutzerführung, mit der der Anwender seine Diagnoseaufgaben mit einer minimalen Zahl von Befehlen erledigt, als außerordentlich hilfreich.
2008-05-08 406 kB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Vector bietet die komplette AUTOSAR-Basissoftware nach Release 2.1 an - Erstmals Einsatz von AUTOSAR-Basissoftware für die Serienfertigung möglich
Ab November 2007 liefert Vector Informatik die gesamte AUTOSAR-Basissoftware nach der aktuellen Release 2.1 zum serienreifen Einsatz in Steuergeräten der Automobilindustrie. Mit der Vector AUTOSAR-Lösung sind Fahrzeughersteller und -lieferanten in der Lage, auf Basis der verbesserten AUTOSAR-Version 2.1 ihre Steuergeräte zu entwickeln. Hohe Qualität und Sicherheit bei gleichzeitig optimierter Effizienz und Flexibilität ist die Folge.
2007-11-30 1 MB
Öffnen/Schließen der Beschreibung. Die Beschreibung enthält den Download-Link (außer bei Add-Ons, Application Notes und Demos).Gut kombiniert: Zugriff auf FlexRay und CAN mit einem Gerät - Gemeinsame Hardwarebasis ermöglicht präzise Zeitstempel
Mit dem FlexRay/CAN-USB-Interface VN7600 stellt Vector Informatik eine Bus-Schnittstelle mit zwei FlexRay- und drei CAN-Kanälen in einem Gerät vor. Entwickler von FlexRay/CAN-Anwendungen profitieren bei Busanalysen und Simulationen vom gleichzeitigen Zugriff auf beide Bussysteme mit nur einem Hardware-Modul.
2007-11-15 192 kB